SCHATZTRUHE

    Unsere Informationsbroschüre
&  &  &  &  &  &  &  & [zum Lesen und downloaden bitte anklicken]

    Flyer der Giordano Bruno Stiftung

imagebroschuere2014 bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-24-23

bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-26-26

bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-37-24 bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-41-23 bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-47-34
bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-35-17 bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-49-24 bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-50-55

    Flyer anderer, humanistischer Projekte

    Menschenrechte & Werte

 

 

 

       Download für eine Werte-App des Vereins für Europäische Werte

 

Mitmachen

Mitmachen

Aktionen

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

Aktuelle Nachrichten (Quelle: Humanistischer Pressedienst)

  • Düsseldorfer Karneval erregt internationales Aufsehen 19. Februar 2018
    Jacques Tillys politische Karnevalswagen sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Auch beim diesjährigen Rosenmontagsumzug hat er nicht an satirischem Spott gespart und löst damit ein internationales Medienecho aus.
  • Auch das Gesundheitsministerium sollte sich an geltendes Recht halten 19. Februar 2018
    Eigentlich müsste das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) Menschen in extremen Notlagen die Erlaubnis zum Erwerb eines Betäubungsmittels zum Zwecke der Selbsttötung erteilen. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will das entsprechende Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) vom März 2017 jedoch nicht umsetzen.
  • Präsidentin Carola Veit empfängt Vorstand des Säkularen Forums 19. Februar 2018
    Die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit, hat Prof. Dr. Helmut Kramer und Konny Neumann vom "Säkularen Forum Hamburg – Vereinigung der Konfessionsfreien" zum Gespräch in ihrem Amtszimmer empfangen.
  • Luther zu feiern ist nicht mehr zeitgemäß 19. Februar 2018
    In die Debatte um die Einführung des Reformationstages als zusätzlichem gesetzlichen Feiertages haben sich in Bremen auch Mitglieder und Aktivisten vom Humanistischen Verband (HVD), der Giordano Bruno Stiftung (gbs) und dem Internationalen Bund der Konfessionslosen und Atheisten IBKA) mit einer Erklärung eingebracht.

Read feed

Informationen von fowid

  • USA: Veränderungen in den religiösen Identitäten 5. Februar 2018
    Das PRRI-Forschungsinstitut (Public Religion Research Institute) verzeichnet in einer Studie aus dem Jahren 2016/2017 „Das Ende des weißen christlichen Amerikas“. Grundlage für diese Aussage ist eine groß angelegte Studie des PRRI mit 101.438 Befragten in allen 50 Bundesstaaten: „American Values Atlas“ in der auch die religiösen Orientierungen und ihre Veränderungen untersucht wurden: „America’s Changing Religious […]
    cfrerk
  • Straßen und Plätze als Weltanschauung 31. Januar 2018
    Zeit.de hat eine Datenbank ins Internet gestellt, die ‚Namen‘ von rund 450.000 Straßen und Plätze umfasst. Eine reichhaltige ‚Fundgrube‘, um auch weltanschauliche Aspekte der Straßennamen zu erfassen, die über Geschichte, Politik und herrschende Weltanschauung berichten. Es zeigen sich dabei deutsch-deutsche Gemeinsamkeiten aber auch radikale West-Ost-Unterschiede, die auch ohne innerdeutsche Staatsgrenze weiterhin bestehen geblieben sind.
    cfrerk
  • Todesstrafe - die weltweite Entwicklung 30. Januar 2018
    Bis zur Mitte des 20ten Jahrhunderts war die Todesstrafe in den meisten Staaten der Welt ein gängiges Mittel juristischer Strafkonzeption. Nach dem Zweiten Weltkrieg gewannen Bewegungen, welche die Abschaffung der Todesstrafe zum Ziel haben, an Popularität. Infolge des veränderten Diskurses haben seitdem zahlreiche Staaten die Anwendung der Todesstrafe ausgesetzt oder diese gänzlich abgeschafft. Andere halten […]
    cfrerk
  • Der Mythos hoher muslimischer Geburtenraten 26. Januar 2018
    Die Furcht vor einer „Islamisierung Deutschlands“ und einer „Überfremdung“ - aufgrund behaupteter hoher Fertilitätsraten „der Muslime“ - hält sich immer noch in nicht wenigen Köpfen. Deshalb seien nachfolgend Daten und Fakten zusammengestellt, die erläutern, dass es mittlerweile ein Mythos ist und die Realität sich anders darstellt. Zum einen sinken die Fertilitätsraten „der Muslime“, zum anderen […]
    cfrerk

Read feed

Erfahren Sie mehr durch unsere Newsletter

Hier können Sie sich eintragen

UA-86470936-1