SCHATZTRUHE

    Unsere Informationsbroschüre
               [zum Lesen und downloaden bitte anklicken]

    Flyer der Giordano Bruno Stiftung

imagebroschuere2014 bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-24-23

bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-26-26

bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-37-24 bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-41-23 bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-47-34
bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-35-17 bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-49-24 bildschirmfoto-2016-11-21-um-14-50-55

    Flyer anderer, humanistischer Projekte

    Menschenrechte & Werte

 

 

 

       Download für eine Werte-App des Vereins für Europäische Werte

 

Mitmachen

Mitmachen

Aktionen

Aktuelle Nachrichten (Quelle: Humanistischer Pressedienst)

  • Drunter, drüber und daneben 20. Oktober 2017
    Riesenaufregung bei Twitter mal wieder: Will FAZ-Mann Patrick Bahners die Bibel über das Grundgesetz stellen?
  • "Ohne Humor hält man das Grauen nicht aus." 20. Oktober 2017
    Dominik Bauer bezeichnet sich selbst als "eine Hälfte des Cartoon-Duos Hauck & Bauer". Sie haben zusammen mit den Cartoon-Kollegen Schilling & Blum und Hannes Richert eine Veranstaltung für Deniz Yücel organisiert. Am Samstag darf im Festsaal Kreuzberg über Bitterernstes gelacht werden.
  • Freundlichkeit ist wichtiger als Gruppenzugehörigkeit 20. Oktober 2017
    Obwohl die Schlagzeilen weltweit vor allem von Uneinigkeit und Konflikten beherrscht werden, schließen Menschen seit jeher Freundschaften über Gruppenzugehörigkeiten hinweg. Doch nach welchen Kriterien wählen sie Freunde aus, die einer anderen Gruppe angehören?
  • Wie geht liberale und vernunftgeleitete Islamkritik? 20. Oktober 2017
    Islamkritik polarisiert. Den einen dient sie als Tarnung für ihre fremdenfeindlichen Ressentiments; den anderen als verpöntes Feindbild, um die Religion gegen jegliche Kritik zu immunisieren. Dabei gehört Religionskritik zu den selbstverständlichen Elementen einer offenen Gesellschaft.

Read feed

Informationen von fowid

  • 25 Jahre Sterbehilfe in den Niederlanden 19. Oktober 2017
    Zusätzlich zu den Jahresberichten der staatlichen Regionalen Kontrollkommissionen für Sterbehilfe der Niederlande (seit 2002) befragt eine Public-Health Forschergruppe (seit 1990) eine repräsentative Auswahl von Ärzten nach ihren Erfahrungen mit Sterbenden und ärztlicher Begleitung. Die Angaben der Ärzte gehen weit über den in Deutschland gebräuchlichen Begriff der Sterbehilfe hinaus und verweisen auf eine ideologische Schieflage der […]
    cfrerk
  • Weltanschauung 13. Oktober 2017
    Weltanschaulich sind im Humanismus alle ‘bekenntnishaften‘ Äußerungen, sei es, dass seine Prinzipien als Wahrheit genommen oder in anderen subjektiven Formen in der Argumentation kommunikativ eingebracht werden zum Zweck der Meinungsbildung, im Namen der eigenen Persönlichkeit oder einer Gemeinschaft (Gruppe, Klasse, Nation), eintretend für Menschenrechte/Menschenwürde oder andere humanistische Positionen. Auch der Antihumanismus argumentiert in der Regel weltanschaulich.
    cfrerk
  • Männerorden in Deutschland, 1990 – 2016 11. Oktober 2017
    Seit 1990 sind 110 Ordensniederlassungen von Männerorden in Deutschland geschlossen worden und die Mitgliederzahl hat sich von 6.916 auf 4.029 verringert. Die Zahl der Novizen, die 1990 noch 163 betrug, hat sich 2016 auf 55 reduziert und die Zahl der Priesterweihen von 71 auf 16. Ein Trend, der sich auch weltweit zeigt.
    cfrerk
  • Intelligenz und Religiosität 9. Oktober 2017
    Existiert ein Zusammenhang zwischen Intelligenz und (Un-)Glauben? Alltagserfahrung und Intuition sind für die Beantwortung dieser Frage denkbar schlechte Ratgeber, zu schnell läuft man Gefahr, durch eigene Vorurteile und Wahrnehmungsverzerrungen zu genau jenem Ergebnis zu gelangen, welches optimal ins eigene Weltbild passt. Vor diesem Hintergrund ist es (wie in nahezu allen Fällen) zu empfehlen, die eigenen […]
    cfrerk

Read feed

Erfahren Sie mehr durch unsere Newsletter

Hier können Sie sich eintragen

UA-86470936-1