Aktuelle Nachrichten
Humanisier Pressedienst
fowid
Institut für Weltanschauungsrecht

 

Unsere neue Broschüre

28. Mai 2018
Wir haben den Inhalt unserer Broschüre überarbeitet, aktualisiert und um einige sehr interessante Beiträge erweitert. Zu unserem ersten Informationsstand am ...
Lesen Sie weiter

Für Lyrik-Liebhaber


17. März 2018
Heinz Kahlau – Kein Gott
Lesen Sie weiter

RSS Aktuelles vom hpd

  • Die Leere des Kirchentags 25. Juni 2019
    Mit einem Abschlussgottesdienst im halbleeren Westfalenstadion ging der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund am Sonntag zu Ende. Trotz angeblich hoher Besucherzahlen waren während des öffentlich subventionierten Glaubensfestes auch die Innenstadtbühnen kaum besucht.
  • Dortmunder Westfalenhalle tagelang von seltsamer Glaubensorganisation besetzt 25. Juni 2019
    In Dortmund fand vergangene Woche der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Auf dem Messegelände "Westfalenhallen" richtete sich der Kirchentagsveranstalter mit einem bunten Standangebot an die Gläubigen. Ungläubige hingegen versetzte dieses Angebot eher ins Staunen. Ein Erlebnisbericht von Ingo Eitelbach.
  • Vatikan-Team sagt Fussballspiel wegen politischer Botschaften des FC Mariahilf ab 25. Juni 2019
    Für die Frauen des Vatikan-Teams hätte es das erste internationale Spiel werden sollen. Für die Frauen des ersten FC Mariahilf wurde es der Moment, die Welt daran zu erinnern, wie schlecht es noch immer um die grundlegenden Rechte der Frauen, aber auch Homosexueller oder Transsexueller bestellt ist.
  • Was für ein Kirchentag ... 25. Juni 2019
    "Was für ein Vertrauen". Da hat sich vermutlich eine von der evangelischen Kirche beauftragte Werbeagentur einen Slogan ausgedacht, der prima in die derzeitige deutsche Gemütslage passt.

RSS Aktuelles von fowid

  • Hamburg: Religionsgemeinschaften 1867-2017 12. Juni 2019
    Hamburg gilt, neben Berlin, als einer der ‚Trendsetter‘ der Säkularisierung in Deutschland. Das bestätigt sich in den Daten für beide Städte/Bundesländer. Von einer absoluten Dominanz der evangelischen Kirchenmitgliedern im Kaiserreich verringern sich die Religionszugehörigkeiten seit 1961 – also früher als in (West-)Deutschland insgesamt – kontinuierlich, dass die Evangelischen bereits ab 1987/1988 nicht mehr die Mehrheit stellen.
    cfrerk
  • GemeinwohlAtlas für Deutschland 2019 6. Juni 2019
    Eine internationale Forschergruppe hat eine Umfrage zur Bewertung der Gemeinwohlqualitäten von Institutionen und Organisationen entwickelt, in die (2019) auch die beiden großen christlichen Kirchen einbezogen sind – mit durchaus überraschend plausiblen Ergebnissen. Insofern ist es möglich, die evangelische und die katholische Kirche mit einem eher ungewöhnlichen Blick zu betrachten.
    cfrerk
  • Vertrauen in Institutionen: 1991-2018 28. Mai 2019
    In einer Umfrage zum Vertrauen in Institutionen/Organisationen in Deutschland rangieren mittlere und kleinere Unternehmen sowie Polizei, Gerichte und Gesetze auf den obersten Plätzen mit hohem Vertrauensbonus (65 bis 84 Prozent Vertrauen). 2018 landen die Bundesregierung (29 Prozent Vertrauen) sowie die Kirche (28 Prozent Vertrauen) auf den beiden untersten Plätzen. Ein „historisches Tief“ für die Kirche.
    cfrerk

RSS Aktuelles vom Institut für Weltanschauungsrecht

  • OVG Rheinland-Pfalz: Burkini-Verbot in der Badeordnung der Stadt Koblenz verstößt gegen Art. 3 GG 14. Juni 2019
    Die am 1. Januar 2019 in Kraft getretene Regelung der Haus- und Badeordnung für die Bäder der Stadt Koblenz über die zulässige Badekleidung, die ein grundsätzliches Verbot des Tragens von Burkinis enthält, verstößt gegen das verfassungsrechtliche Gleichbehandlungsgebot. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz in einem Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes (Beschluss vom 12. Juni 2019, […]
    jacqueline
  • VG Köln: Keine Pflicht des Erzbistums zur Offenlegung der Verwendung der Kirchensteuereinnahmen 13. Juni 2019
    Mit Urteil vom 13.06.2019 hat das Verwaltungsgericht Köln eine Auskunftsklage des Recherchenetzwerks CORRECTIV gegen das Erzbistum Köln über die Verwendung seiner Kirchensteuereinnahmen abgewiesen (Az.: 6 K 1988/17). Das Gericht verneinte die Behördeneigenschaft des Erzbistums im Sinne des Presserechts und verwies auf das kirchliche "Selbstbestimmungsrecht". Die Berufung wurde zugelassen. 0
    jacqueline
  • Rund um den Kirchentag 2019: Veranstaltungen mit dem ifw zur säkularen Rechtspolitik 12. Juni 2019
    Das Säkulare Netzwerk NRW informiert mit dem Flyer "Treffpunkt Diesseits" über die Veranstaltungen rund um den Kirchentag vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund. Das Institut für Weltanschauungsrecht (ifw) ist bei den folgenden fünf Terminen vertreten. 0
    jacqueline

© 2019 Säkulare Humanisten
Freunde der Giordano Bruno Stiftung

Alle Rechte vorbehalten

Theme by Yootheme Pro
Powered by Wordpress