Keine Steuergelder für Kirchentag 2021

Es hat schon Tradition, dass die von den Kirchen eingesetzten Organisationen mit Hilfe des Status der Gemeinnützigkeit öffentliche Gelder für ihre Kirchentage fordern. Die hoch verschuldete (z.Zt. 2,7 Mrd. EUR) Stadt Frankfurt a.M. wird 5 Mio. EUR für den 2021 geplanten ökumenischen Kirchentag locker machen. Wir sind dagegen. Als Mitglied in der unten angesprochenen Arbeitsgemeinschaft säkularer Organisationen in Hessen haben wir heute eine neue Internetseite frei geschaltet, um Ihnen Informationen zum Thema anzubieten.

Protest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 Säkulare Humanisten
Freunde der Giordano Bruno Stiftung

Alle Rechte vorbehalten

Theme by Yootheme Pro
Powered by Wordpress